SSI Specialties und Infos für Taucher aus Karlsruhe

Scuba Schools International, kurz SSI, ist eine Organisation von und für Taucher auf der ganzen Welt. Tauchausbildung, Bewertung von Tauchbasen und die Sicherung von Qualitätsstandards in der Ausbildung gehören zu den zentralen Anliegen.
Auch das Tauchcenter Karlsruhe ist Mitglied im SSI. Das heißt für alle Teilnehmer unserer Kurse: Ihr könnt auf eine fundierte Ausbildung nach anerkannten Standards vertrauen.

Mit den SSI Specialties bieten wir für Taucher in Karlsruhe und der Umgebung ein vielfältiges Programm, zum Beispiel:

  • Boots-Tauchen
  • Enriched Air Nitrox / Nitroxtauchen
  • Nachttauchen
  • Diver Stress & Rescue
  • Tieftauchen
  • Trockentauchen
  • Wracktauchen

Für nahezu jeden Tauchbereich bietet SSI Lehrbücher und Lehrfilm, anhand derer ihr euch neues Wissen aneignen könnt. Informative Texte, Abbildungen und Kontrollfragen tragen zu einer fundierten Theorieausbildung bei.

SSI Specialties im Überblick – das erwartet Taucher in Karlsruhe

Hier findet ihr eine kurze Darstellung einiger SSI-Specialties aus dem Angebot im Tauchcenter Karlsruhe. Theorie und Praxis gehören in der Taucherausbildung eng zusammen, um Sicherheit und Selbstvertrauen unter Wasser zu erlangen. Taucher und Einsteiger können sich mit allen Fragen und Anregungen an uns wenden.

Das SSI-Programm leitet euch durch alle Ausbildungsstufen eines Specialty Diver, Advanced Open Water Diver bis hin zum begehrten Master Diver.

Ausrüstung & Technik

Ausrüstung & Technik

Eine eigene Ausrüstung ist das Ziel vieler Freizeittaucher. Pflege, Wartung, Reparaturen und Funktionsweise spielen eine große Rolle für uneingeschränktes Tauchvergnügen.

Boots-Tauchen

Bootstauchen

Ihr wollt in die Tiefe des Meers abtauchen, Riffe erkunden und in unbekannte Unterwasserlandschaften vorstoßen? Dann ist ein Tauchurlaub ideal. Erfahrt im Lehrbuch, worauf es bei der Bootsauswahl und einem Tauchgang ankommt.


Enriched Air Nitrox

Enriched Air Nitrox

Nitrox ist ein Atemgasgemisch, das bei vielen Tauchern eingesetzt wird. Es verlängert die Nullzeit und minimiert das Risiko von Dekompressionskrankheiten. Doch der Einsatz von Nitrox/Enriched Air Nitrox bedarf einiger Übung und Vorbereitung.

Tauchen bei Nacht und mit eingeschränkter Sicht

Tauchen unter eingeschränkten Sichtverhältnissen ist für viele Taucher der Normalfall. Um sich sicher zu orientieren und auch mit den ganz eigenen Sichtverhältnissen bei Nacht gut umgehen zu können, sind wesentliche Kenntnisse gefordert.


Navigation

Navigation

Ob Riff, tropische Gewässer, offenes Meer oder Seen in der Umgebung, Tauchen bietet auch eine große Vielfalt und immer wieder neue Erlebnisse. Ein guter Taucher zeichnet sich dadurch aus, dass er sich unter Wasser schnell orientieren kann – anhand natürlicher Anhaltspunkte und eines Kompasses.

Stress & Rescue

Stress & Rescue

Tauchsicherheit steht bei der SSI-Ausbildung an erster Stelle. Für den Weg zu einem sicheren Taucher empfehlen wir den SSI Diver Stress und Rescue-Kurs. Zu den Inhalten gehören der Umgang mit Stress, Notsituationen, Tauchunfällen, Prävention und Erste-Hilfe-Maßnahmen.


Tieftauchen

Einmal tiefer als 30 Meter tauchen? Tieftauchen ist der große Traum vieler Taucher. Die SSI-Ausbildung vermittelt euch das erforderliche Wissen für Tieftauchgänge, um sicher die Unterwasserwelt zu erkunden.

Trocken-Tauchen

Taucher, die beim Tauchen frieren, sollte einmal den Trockentauchanzug probieren. Damit bleibt ihr bei jedem Tauchgang warm und trocken. In den Umgang mit dem Trockentauchanzug weist euch das SSI-Lehrmaterial ein.


Wrack-Tauchen

Auf den Spuren der Piraten längst vergangener Zeiten – das bietet Wracktauchen. Auf der ganzen Welt könnt ihr gesunken Schiffswracks erobern und erkunden. Worauf es beim Wracktauchen ankommt, lernt ihr in der Ausbildung.

Tauchkurs-Angebote

Die geplanten Tauchkurstermine und die einzelnen Tauchkurs-Angebote findet ihr auf unserer Website.